Securepoint UTM Installation

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Neuinstallation/ Zurücksetzen oder Update per Installationsmedium

Vorsicht: Bei der Installation wird ein vorhandenes Betriebssystem unwiderruflich zerstört.

Voraussetzungen :

Das System, auf welchem die UTM Software v11 installiert werden soll, sollte mindestens über die folgenden Merkmale verfügen:

  • Zwei Netzwerkkarten
  • Eine Festplatte/ SSD

Für die System-Festplatte ist eine Größe von 4GB ausreichend.

  • Arbeitsspeicher

Das System sollte mit mindestens 2GB RAM ausgestattet werden.

Grundsätzlich stehen für die Installation ein IMG- und ein ISO-File zur Verfügung. Der Installationsvorgang unterscheidet sich allerdings nicht.

Nachdem das System von dem Installationsmedium gestartet wurde, werden zunächst die Lizenzbedingungen angezeigt. Diese sollten aufmerksam durchgelesen werden. Mit der Schaltfläche Continue erfolgt eine Weiterleitung zum nächsten Dialog, um den Bedingungen zuzustimmen.

Screenshot 1.jpg

Die Bedingungen müssen akzeptiert werden, um mit der Installation fortzufahren. Werden die Bedingungen nicht akzeptiert, bzw. die Schaltfläche No betätigt, bricht die Installation ab. Die Fortsetzung der Installation erfolgt durch Zustimmung der Bedingungen und der Bestätigung durch Yes .

Screenshot 2.jpg

Falls auf dem Gerät bereits die UTM Software V11 installiert ist, kann entweder per Upgrade ein Update oder per Overwrite eine Neuinstallation durchgeführt werden.

Screenshot 3.jpg

Als nächstes muss eine Festplatte ausgewählt werden, auf welcher das Betriebssystem installiert werden soll. Eine Festplatte mit einer Größe von 1GB ist hier ausreichend.

Screenshot 4.jpg

Nachdem eine Festplatte ausgewählt wurde, muss die Installation nochmals bestätigt werden. Wenn die Entscheidung gefallen ist, die Installation auf der angezeigten Festplatte auszuführen, wird dies mit Yes bestätigt.

Screenshot 5.jpg

Während der Installation wird über den aktuellen Fortschritt informiert.

Screenshot 6.jpg

Wurde die Installation erfolgreich durchgeführt, wird ein entsprechender Dialog darauf aufmerksam machen.
Mit dem Betätigen der OK Schaltfläche wird die Installation abgeschlossen.

Screenshot 7.jpg

Nun muss der Installationsdatenträger entfernt und das System anschließend neu gestartet werden. Wenn die Installation erfolgreich verlaufen ist, sollte nach dem Booten nun folgende Eingabemaske auftauchen:

Screenshot 8.jpg