MS/deployment/Profile-Sicherheit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
K (Lauritzl verschob die Seite Spielwiese/MS/deployment/Profile-Sicherheit nach MS/deployment/Profile-Sicherheit, ohne dabei eine Weiterleitung anzulegen)
(kein Unterschied)

Version vom 15. August 2019, 09:22 Uhr






















Es werden zahlreiche Einstellungen konfiguriert, die die Sicherheit bei Web-Anwendungen steuern.

Konfiguration mit Klick auf Sicherheit aktivieren   


Aktion Default Beschreibung
Region Deutschland/EU Geographische Zuordnung des VPN-Endpunktes
Protokoll TCP Das Protokoll, das für den VPN Tunnel verwendet wird: TCP oder UDP
Portfilter-Typ Netzwerkverkehr filtern aufgrund von Netzwerkports:
Offen alle Ports sind freigegeben
Geschlossen Lediglich Port 80 (http) und 443 (https) sind freigegben
Auswahl Portfilter-Regelauswahl: Festlegen, welche Port-Collections für den Netzwerkverkehr geöffnet sind:

Spielwiese/MS/deployment/portfiltercollection

SSL abfangen Standard Definiert, ob SSL-Datenverkehr abgefangen wird oder nicht. Der Standardwert ist das Abfangen von Datenverkehr basierend auf der Antwort des Content-Filters.
Content-Filter-Whitelist Einträge hinzufügen Klick-Box: Webseiten, die auf einer Whitelist eingetragen werden sollen. Mögliche Einträge: Contentfilter
Content-Filter-Blacklist Einträge hinzufügen Klick-Box: Webseiten, die auf einer Blacklist eingetragen werden sollen.
Deaktivieren für SSIDs SSIDs hinzufügen Eingabe von WLAN-SSIDs, für die die Sicherheitsfunktionen deaktiviert werden sollen.
Deaktivieren für IP-Adressen IPs hinzufügen Es können IP-Adressen oder Netzwerke eingegeben werden, für die die Sicherheitsfunktionen deaktiviert werden sollen, d.h. Der einzelne Host 192.0.2.192/32 oder das gesamte Subnetz 192.0.2.0/24. Bei Adressblöcken mit weniger als drei Stellen muss ein Punkt eingegben oder mit den Cursortasten innerhalb der Maske navigiert werden.
Erlaube das unterbrechen von Always-On-VPN    Erlaubt es dem Benutzer das VPN vorübergehend zu deaktivieren. Wenn der Benutzer es nicht selbst wieder aktiviert, geschieht dies um die vom Benutzer gewählte Uhrzeit.

Appkonfiguration
Andere VPN Profile erlauben    Erlaubt das Hinzufügen von anderen VPN Profilen, zusätzlich zu dem Security-Profil


  Speichern