Wechseln zu:Navigation, Suche
Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „== Konfiguration einer Bridge im Zusammenhang mit Eth-Interfacen == === Einleitung === Eine Bridge (Netzwerkbrücke) verbindet zwei physikalische Netzwerke z…“)
 
Zeile 25: Zeile 25:
 
Im letzten Step markieren sie noch die [[Zonenkonzept|Zonen]], die mit dem Bridge-Interface verknüpft werden sollen. In unserem Beispiel dmz und firewall-dmz.
 
Im letzten Step markieren sie noch die [[Zonenkonzept|Zonen]], die mit dem Bridge-Interface verknüpft werden sollen. In unserem Beispiel dmz und firewall-dmz.
  
[[Datei:.addbridges3]]
+
[[Datei:.addbridges3.png]]
  
 
Anschließend klicken sie auf [[Datei:.fertig]]
 
Anschließend klicken sie auf [[Datei:.fertig]]

Version vom 25. März 2014, 09:46 Uhr

Konfiguration einer Bridge im Zusammenhang mit Eth-Interfacen

Einleitung

Eine Bridge (Netzwerkbrücke) verbindet zwei physikalische Netzwerke zu einem gemeinsamen. Die so zusammengeschlossenen Schnittstellen haben eine IP und die IP-Adressen der angeschlossenen Geräte liegen im selben Subnetz

Schnittstellen vorbereiten

Als erstes entfernen sie alle IP-Adressen von den Schnittstellen die sie für die Bridge verwenden wollen. Klicken sie auf Netzwerk => Netzwerkkonfiguration => Netzwerkschnittstellen auf Datei:.bearbeiten und entfernen sie die IP Adressen mit Datei:.entfernen . Anschließend Datei:.speichern

Bridge erstellen

Gehen sie auf Netzwerk => Netzwerkkonfiguration => Netzwerkschnittstellen und klicken sie unten auf Datei:.addbridge.

Im Step 1 tragen sie den Namen der Bridge-Schnittstelle ein und die IP Adresse der Schnittstelle. Zusätzlich können sie das Spanning Tree Protokoll aktivieren.

Datei:.addbridges1

Im Step 2 wählen sie die Schnittstellen aus, die zusammengefasst werden sollen. Mit der Strg Taste können sie diese markieren.

Datei:.addbridges2

Im letzten Step markieren sie noch die Zonen, die mit dem Bridge-Interface verknüpft werden sollen. In unserem Beispiel dmz und firewall-dmz.

.addbridges3.png

Anschließend klicken sie auf Datei:.fertig

Netzwerkobjekte anpassen

Nach der Einrichtung der Schnittstelle müssen sie nun die Netzwerkobjekte anpassen. Gehen sie auf Firewall => Portfilter => Netzwerkobjekte und bearbeiten sie jedes Netzwerkobjekt welches zur Bridge gehört, indem sie auf Datei:.bearbeiten gehen und die Adresse auf bridge0 ändern.

Datei:.bridgenetworkobj

Portfilterregel einrichten

Zum Abschluss benötigen sie noch eine Portfilterregel, die die beiden Schnittstellen verbindet. Dazu legen sie ein Netzwerkobjekt an, welches als IP-Adresse die 0.0.0.0/0 bekommt und mit der Zone internal verknüpft werden.

Datei:.regelbridge

Nach dem sie Datei:.aktualisieren gedrückt haben ist die Einrichtung der Bridge abgeschlossen.