Netzwerkwerkzeuge

Aus Securepoint Wiki
Version vom 7. Februar 2019, 18:06 Uhr von Lauritzl (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{DISPLAYTITLE:Netzwerkwerkzeuge}} Letze Anpassung zur Version: '''11.8''' <br> Bemerkung: {{ Hinweis | Ab 11.8 | 11.8}} Neue Funktion: '''URL Kategorisieren…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche


Letze Anpassung zur Version: 11.8
Bemerkung: Ab 11.8  Neue Funktion: URL Kategorisieren
Vorherige Versionen: 11.7

Einleitung

Zum überprüfen der Netzwerkverbindungen werden auf dem Webinterface der UTM verschiedene Werkzeuge zur Verfügung gestellt.

Route

Netzwerkwerkzeug - Route

Durch das betätigen der Schaltfläche

Senden wird die Routingtabelle der UTM angezeigt.


Ping

hier gehts weiter


Netzwerkwerkzeug - Ping

Ping ist ein Werkzeug mit dem überprüft werden kann, ob ein bestimmter Host in einem Netzwerk erreichbar ist.

Alert-yellow.png
Nicht jedes Ziel lässt icmp-echo-request zu!












Host

Netzwerkwerkzeug - Host

Zur Überprüfung ob der Domain-Name-Server auch auf die korrekte IP-Adresse auflöst, kann hier der Hostname sowie die IP-Adresse des gewünschten Nameserver eingetragen werden. Als Antwort sollte eine entsprechende IPv4 Adresse, eventuell auch schon eine IPv6 Adresse kommen.













Abfragetypen

Typ Bedeutung
ANY Alle aufgelistete Typen werden abgefragt.
A Der A-Record spezifiziert die IPv4-Adresse für den angegebenen Host.
AAAA Der AAAA-Record spezifiziert die IPv6-Adresse für den angegebenen Host.
PTR Im Gegensatz zur Vorwärts-DNS-Auflösung (A- und AAAA-Records) wird der PTR-Datensatz verwendet, um Domänennamen basierend auf einer IP-Adresse zu finden.
MX Der MX-Record gibt einen Mail-Exchange-Server für einen DNS an. Die Informationen werden vom Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) verwendet, um E-Mails an richtige Hosts weiterzuleiten.
TXT Der TXT-Record kann beliebige nicht formatierte Textzeichenfolgen enthalten Dieser wird vom Sender Policy Framcework (SPF) verwendet, um zu verhindert, dass gefälschte E-Mails versendet werden.
SOA Der SOA-Record legt Kerninformationen zu einer DNS-Zone fest, einschließlich des Primären Namenservers, der E-Mail des Domänenadministrators, der Domänen-Seriennummer und mehrerer Zeitgeber, die sich auf die Aktualisierung der Zone beziehen
NS Der NS-Record gibt einen autorisierenden Nameserver für einen bestimmten Host an.

Traceroute

Netzwerkwerkzeug - Traceroute

Mit diesem Tool können die Hops einer Verbindung zum Host sichtbar gemacht werden. Sollte z. B. ein Ziel nicht erreichbar sein, könnte hiermit die letzte erreichbare IP-Adresse auf dem Weg ermittelt werden.