UTM/NET/VLAN

Aus Securepoint Wiki
Version vom 31. März 2014, 15:18 Uhr von Janh (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „== Konfiguration eines VLAN Interface UTMV11 == Für die Konfiguration eines VLAN Interfaces auf dem jeweils zwei Zonen gebunden werden. Als …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Konfiguration eines VLAN Interface UTMV11

Für die Konfiguration eines VLAN Interfaces auf dem jeweils zwei Zonen gebunden werden. Als erstes erstellen wir die Zonen, da sie anschließend bei der Erstellung der Interfaces benötigt werden.

Zonen erstellen

Loggen sie sich auf der Firewall ein und wählen sie den Reiter Netzwerk und Zoneneinstellung aus. Es erscheint ein neues Fenster in dem sie auf den Addzone.png Button klicken.

Tragen sie im neuen Fenster einen aussagekräftigen Namen für die Zone ein.

Zonevlan100.png

Wählen sie noch keine Schnittstelle aus, da sie noch kein VLAN Interface erstellt haben.

Für das VLAN 100 brauchen wir noch die Zone des Interfaces selbst.

.ifzonevlan100.png

Dazu legen sie erneut eine Zone an diesmal jedoch mit dem Flag INTERFACE.

Hinweis: Typischerweise haben Interface-Zonen den Vorsatz firewall-.

VLAN Interface anlegen

Zum Erstellen eines VLAN Interfeaces, wählen sie den Reiter Netzwerk und Netzwerkkonfiguration aus und klicken sie auf den .addvlan.png Button.

Im sich öffnenden Fenster geben sie im Step 1 die Schnittstelle an, auf der die VLAN Pakete ankommen und die dazugehörige VLAN ID. Der Name der Schnittstelle wird aus diesen beiden Parametern selbst erstellt. Als letztes geben sie der Schnittstelle noch eine IP-Adresse und wählen, ob der DHCP Server für die Schnittstelle aktiv ist. Abschließend klicken sie auf .weiter.png .

.addvlan100s1.png

Im Step 2 wählen sie die zuvor angelegten Zonen mit der STRG-Taste aus und bestätigen sie die Auswahl mit .fertig.png .

.addvlan100s2.png

Ihre Netzwerkkonfiguration könnte nun so aussehen.

.vlannetzwerkkonfig.png