Lotus Notes-Client Widget UMA2.0

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Dieses Wiki ist entstanden mit der freundlichen Unterstützung der Romacon GmbH & Co. KG UMAInstallLD bild0.jpg

UMA Mailarchiv in Notes Client - Widget implementieren

Voraussetzungen:

  • Konfigurations-Umgebung wurde unter Lotus Notes Client 8.5.3 FP4 erstellt,
  • Installieren Sie die aktuellen Fixpacks,
  • Sie sollten Kenntnisse in der Domino Administration und Rechtevergabe haben,
  • Sie benötigen Erstell- und Replikationsrechte auf dem Domino-Server.

Widget Katalog erstellen

Notes Client öffnen

Neue Anwendung

Datei/Anwendung/neu

Bitte beachten Sie die Eintragungen in den Zeilen Titel, Dateiname und in der Schablone.
Titel und Namen könne beliebig sein.

Anschließend Datenbank generieren und Rechte und Zugriffe anpassen unter Datei/Vorgaben.







Widget aktivieren

Widget aktivieren

Tragen Sie Ihren Katalogserver und Katalogdatei so wie erstellt in die Maske ein.


Wichtig: "Widget-Symbolleiste und Fenster 'Eigene Widgets' anzeigen" anhaken.





Widget erstellen

Widget erstellen


Öffnen Sie im rechten Frame das Widget-Fenster





Fenster rechts vergrössern und öffnen.

Widget Katalog
Widget konfigurieren

Mailarchive öffnen

UMA UserInterface in Notes



URL zur UMA eingeben HTTPS://xxx.xxx.xxx.xxx
Geben Sie Ihre UserID und Passwort ein.



Nun sind Sie, wenn alles richtig konfiguriert ist, mit dem UMA verbunden und können Ihre archivierten E-Mails lesen.