Securepoint Antivirus Pro Portal Changelog

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Build 2.3.0

Release Date: 18.02.2019

  • Feature: Das Erstellen von Nutzern, die lediglich Email-Benachrichtigungen erhalten sollen, wurde verbessert
  • Feature: Die Einladungs-Email für neue Benutzer kann nun von einem bereits angemeldeten Benutzer erneut versendet werden.
  • Feature: Abgelaufene Lizenzen werden nun markiert und es sind keine Aktionen mit diesen Lizenzen mehr möglich
  • Feature: Beim Erstellen der MSI-Konfiguration können jetzt die Proxy-Einstellungen übergeben werden
  • Feature: Das Portal ist nun zusätzlich auch auf Englisch verfügbar
  • Feature: Das Template für Email-Benachrichtigungen wurde übersichtlicher gestaltet
  • Feature: Es kann jetzt für jedes Konfigurationsprofil separat eingestellt werden, wie viele Tage ein Gerät veraltete Patterns und/oder einen veralteten Client haben muss, bevor eine Email-Benachrichtigung versendet wird.
  • Bugfix: Beim Verschieben von Geräten auf eine andere Lizenz, wird vor dem Verschieben jetzt geprüft, ob auf der Ziel-Lizenz noch Aktivierungen verfügbar sind.

Build 2.2.0

Release Date: 22.08.2018

  • Feature: Gesamtübersicht der Aktionen die Lizenzen und Geräte betreffen
  • Feature: Aktionsstream in der rechten Sidebar
  • Feature: Client Aktionen werden geloggt (Neue Infektion, Infektion gelöscht, Gerät installieren/deinstallieren)
  • Feature: Weitere Portal Aktionen werden geloggt (Gerät aktivieren/deaktivieren, Gerät löschen, Gerät verschieben)
  • Änderung: Aktionen wurden aus der Gerätetabelle in ein Dropdownmenü verschoben, so dass alle Aktionen für mehrere Geräte ausgeführt werden können
  • Änderung: Detailansicht von Konfigurationsprofilen wird unterteilt nach Kategorien dargestellt
  • Änderung: Es wird bei Infektionsfunden keine Benachrichtigung mehr verschickt, wenn kein Konfigurationsprofil verknüpft ist
  • Änderung: Geräte können nur noch in andere Gruppen verschoben werden, gehört die Gruppe zu einer anderen Lizenz wird das Gerät automatisch auf die Lizenz verschoben
  • Änderung: Ob ein Gerät aktuell ist, wird jetzt an Hand eines eigenen Algorithmus bestimmt
  • Bugfix: Löschen von Geräten aus dem Portal zeigt keine Fehler mehr an
  • Bugfix: Die Lizenz wird beim Verschieben von Geräten korrekt aktualisiert
  • Bugfix: Benachrichtigungen über Geräte deren Sicherheitsstatus ungenügend ist, werden nur noch einmal verschickt
  • Bugfix: Lizenzvereinbarungen Dialog schließt nach Download korrekt

Build 2.1.2

Release Date: 20.04.2018

  • Feature: Es wurde eine Ansicht mit allen Geräten hinzugefügt
  • Feature: Geräte die nicht mehr vom Client unterstützt werden, werden jetzt entsprechend im Portal als EOL gekennzeichnet
  • Feature: Der Statusfilter von Geräten wurde um den EOL Status erweitert
  • Feature: Multiauswahl zum Verschieben von Geräten auf eine andere Lizenz
  • Feature: Für Lizenzen und Geräten wurde ein Aktionslog hinzugefügt. Über diesen sind Aktionen wie z.B. das Verschieben von Geräten nachvollziehbar
  • Feature: Es wurde ein read-only Dashboard hinzugefügt. Dies ermöglicht einen read-only Zugriff auf das Dashboard von z.B. mobilen Endgeräten ohne eine vorherige Anmeldung
  • Änderung: Icons ausgetauscht & vereinheitlicht
  • Änderung: Das Verschieben von Geräten muss jetzt zusätzlich bestätigt werden
  • Änderung: Performance der Gruppenansicht optimiert
  • Änderung: MSI Download ist jetzt auch aus der Gruppenansicht möglich
  • Änderung: Einstellungen aus der Detailansicht in die Gruppeneinstellungen verschoben
  • Änderung: Detailansicht der Gruppen zeigt jetzt eine Gerätetabelle
  • Änderung: Visuelle Anpassung des Ladeindikators
  • Änderung: Die Suche von Geräten, Lizenzen und Benutzern wurden optimiert
  • Bugfix: Geräte werden unter bestimmten Bedingungen nicht mehr doppelt eingetragen
  • Bugfix: Benachrichtigungen über X Aktivierungen der Lizenz werden jetzt wieder korrekt verschickt
  • Bugfix: Benutzer eines Endkunden können die Gruppenhierarchie des Resellers nicht mehr sehen, wenn keine Gruppen für die eigene Firma vorhanden sind
  • Bugfix: Beim Speichern des Lizenznamen wird jetzt eine Fehlermeldung angezeigt, wenn man einen Namen mit 2 Zeichen oder weniger eingetragen hat
  • Bugfix: Darstellungsfehler im Konfigurationsprofil & Gruppen behoben