Securepoint Network Access Controller FAQ

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wie ist die Netzwerkkonfig des Gerätes?

LAN1 (ausgehend zum Internet) ist als DHCP-Client konfiguriert, wartet also auf eine IP von einem DHCP-Server. LAN2 (internes Netz, Clients/WAPs) vergibt Adressen per DHCP und höhrt auf "http://controller.access.network oder 192.168.100.254

Ich kann mich nicht als Admin anmelden

Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte URL aufrufen.

  1. https://controller.access.network/admin -> Admininterface
  2. https://controller.access.network -> Userinterface
  3. https://controller.access.network/deleg -> Delegationinterface

Wie lauten die Zugangsdaten?

Der Benutzer ist admin und das Passwort insecure.

Wie kann der Empfang Benutzer verwalten?

Dafür gibt es extra das Delegationinterface. Hier kann der Empfang

  1. Ein bzw. mehrere Konten erstellen/bearbeiten/löschen
  2. Benutzer per .csv importieren
  3. Tickets ausdrucken
  4. individuelle Rechte (Zeitkredit, Gültigkeitszeitraum, Profile)


definieren.

Wie können sich Benutzer registrieren, wenn kein Admin vor Ort ist?

Die NAC bietet eine Reihe an Schnittstellen zu anderen Systemen, u.a. kann die Authentifizierung via

  1. SMS
  2. EMAIL
  3. PayPal
  4. PMS bzw. FIAS-Protokoll

geschehen.

Kann ich das Portal meinen Wünschen anpassen?

Ja, im Admininterface unter "Konfiguration -> Personalsierung -> Portal -> Vorlage" steht Ihnen ein Editor zur Verfügung.

Können die Benutzer nach einer bestimmten Zeit wieder gelöscht werden?

Ja, für die Zuweisung der Benutzer zu den Logfiles sind diese nicht nötig. Bei jeder Anmeldung eines Benutzers werden alle Logindaten von diesem mit archiviert. Diese können unter "Monitoring -> Sitzungen" eingesehen werden.

Wo finde ich die Logdaten?

Dies können unter "Monitoring -> Traffic" eingesehen werden.

Wie können Massenkonten erstellt werden?

Dem Delegationsbenutzer muss das Recht "Massenkonten erstellen" erteilt werden. Dann ist im Delegationsmenü der Menüpunkt "Massenkonten erstellen" verfügbar.

Wo kann meine Lizenz heruntergeladen werden?

Der NAC holt sich die Lizenz vom Lizenzserver automatisch. Ein manuelles importieren ist nicht möglich.

Wie update ich den NAC richtig?

Für ein erfolgreiches Update wird an der NAC eine Internetverbindung und eine Lizenz benötigt.

Beim NAC Update wird zwischen 2 Updates unterschieden. Es gibt einmal die kleineren, die von dem NAC selbst gestartet werden und es gibt größeren Updates die per Datei eingespielt werden müssen.

Das NAC Image 4.0.7 finden Sie in Ihrem Reseller-Portal und die Updates die per Datei eingespielt werden müssen finden Sie in unserem Downloadbereich.

Um Version 4.2.13 einspielen zu können muss Ihre NAC bereits auf Version 4.0.10 sein. Die NAC Version 4.0.8 können Sie im Update Menü mit dem Button "Immediately trigger the checking" auf 4.0.9 updaten. Das Update von 4.0.9 zu 4.0.10 erfolgt auf dem gleichen Weg.