Wechseln zu:Navigation, Suche
Wiki




























En.png
Fr.png


Konfiguration von Port basierten Routen

Letzte Anpassung zur Version: 12.1

Neu:

  • Übersetzung
  • Layoutanpassung


Vorherige Versionen: 11.7


Vorbemerkung

Port basierte Routen, auch Policy Based Routing oder Rule Routing genannt, sind Routingentscheidungen, die in einer vordefinierten Regel Anhand von Diensten, Zieladressen oder Quelladressen entscheiden, an welches Gateway die Pakete weitergeleitet werden.


Rule Routing Regel

Rule Routing einrichten

Konfiguration im Menü → Firewall →Portfilter / Schaltfläche für Regel bearbeiten oder Schaltfläche Regel hinzufügen

╭╴Quelle╶╮, ╭╴Ziel╶╮ und ╭╴Dienst╶╮ bestimmen, welche Pakete ein bestimmtes Gateway verwenden sollen.


Im Abschnitt ╭╴[-] Extras╶╮ wird im Feld ╭╴Rule Routing╶╮ regelbasiert festgelegt, welche Route (d.h. welches Gateway) IP-Pakete nehmen sollen.
Im nebenstehenden Beispiel werden alle VOIP-Pakete aus dem internal networküber die Schnittstelle eth2 geleitet.


  • Das Dropdownfeld gibt nur WAN-Schnittstellen zur Auswahl vor.
    Erfolgt der Zugang zum Ziel-Netzwerk (i.d.R. das Internet) über eine LAN-Schnittstelle (z.B. eth2), an die ggf. ein Router anschlossen ist, kann diese manuell eingetragen werden.