Informationen zur PPPoE

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Einleitung

In diesem Wiki wird der Aufbau einer PPPoE (=PPP over Ethernet) Verbindung erläutert.

Point to Point Protocol

Das Point to Point Protocol (eng.Punkt-zu-Punkt-Protokoll) oder auch kurz PPP wird zum Verbindungsaufbau über Wählleitungen verwendet. PPP wird von vielen Internetprovidern für die DSL Einwahl verwendet, da dieser bei der Einwahl alle wichtigen Daten übergeben kann. (Beispiel: Client IP und DNS Server)


Das Protocol wird heutzutage in vielen Verbindungsarten verwendet: GPRS, UMTS, PPTP, PPPoE

Allgemeines zu PPPoE

Das PPPoE (=Point to Point Protocol over Ethernet) umfasst 2 Phasen:

  • 1.Phase: PPPoE Discovery
  • 2.Phase: Die PPP Session


In diesem Wiki wird nur auf den PPPoE Discovery eingegangen.


Der PPPoE Discovery

Der PPPoE Disvoery ermittelt die MAC - Adresse eines Access Concentrators (=Breitband Zugangserver), war dieses erfolgreich findet der Datenaustausch nach PPP statt.

Der Ablauf dabei ist bei jeder Einwahl gleich:

  • Der Client der sich Einwählen möchte schickt ein PADI Packet via Ethernet-Broadcast in die DSL Leitung um einen Einwahl knoten(PoP = Point of Presence) zu finden.


PADI