UTM-Einstellungen und Freigaben

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche









De.png
En.png
Fr.png


Konfiguration einer UTM für die Störungsfreie Funktion des Securepoint Antivirus Pro

Letzte Anpassung: 04.2019


Bemerkung: Weitere Server hinzugefügt.


Einleitung

Damit der Securepoint Antivirus Pro ohne Probleme genutzt werden kann, sollten folgende IP's, Webseiten und Ports in der UTM freigegeben sein.

Firewall-Einstellungen

IP-Adressen und Server

Freigabe als Webfilter Kategorie unter → Anwendungen →Webfilter .
Die Server sind in der Webfilter-Kategorie »Update-Server« enthalten und können für jeden Regelsatz als Whitelist mit angegeben werden.

Freigabe über Portfilter-Regeln unter → Firewall →Portfilter

Unter → Firewall →Portfilter / Netzwerkobjekte können die IP-Adressen eingetragen werden. (Es empfiehlt sich, eine Netzwerkgruppe anzulegen.)
Unter → Firewall →Portfilter / Portfilter kann das gewünschte Quell-Objekt (eigenes Netzwerk bzw. didizierte Hosts) für die zuvor angelegte Netzwerkgruppe als Zielnetzwerk mit den Diensten HTTP (Port 80) und HTTPS (Port 443) mit Hide-Nat auf das external-interface freigegeben werden.

Server-Name IP
ikarus.at 91.212.136.0/24
updates.ikarus.at 91.212.136.10
mirrors.ikarus.at 91.212.136.14
avitc.ikarus.at 91.212.136.17
hare.ikarus.at 91.212.136.64
91.212.136.63
hase.ikarus.at 91.212.136.64
91.212.136.63
mirrorcdn.mailsecurity.at 104.27.182.244
mirrors.ikarus.at 91.212.136.14
mirror01.ikarus.at 37.221.192.142
mirror02.ikarus.at 213.33.98.114
mirror03.ikarus.at 213.165.90.91
mirror04.ikarus.at 91.212.136.51
mirror06.ikarus.at 62.75.216.48
mirror07.ikarus.at 91.143.83.110
mirror08.ikarus.at 144.76.158.196
mirror10.ikarus.at 78.46.244.92
mirror11.ikarus.at 78.142.182.148

Ports

  • 80/TCP - HTTP
  • 443/TCP - HTTPS


 
Aufgrund von georedundantem Loadbalancing können die IP-Adressen variieren.