Wechseln zu:Navigation, Suche
Wiki











































De.png
En.png
Fr.png






Beschreibung der Voraussetzungen, um Securepoint Mobile Security nutzen zu können.
Letzte Anpassung: 02.2024
Neu:
notempty
Dieser Artikel bezieht sich auf eine Resellerpreview


Lizenzen

Die Produkte der Firma Securepoint GmbH werden ausschließlich über Fachhändler vertrieben.
Registrierte Fachhändler können für einen Kunden eine Lizenz durch unseren Vertrieb erstellen lassen oder sich selber im Reseller Portal für einen vorhandenen bzw. neu anzulegenden Kunden im Reiter Kunden x eine Firma auswählen und dort eine Lizenz erstellen.

notempty
MDM-Lizenzen beinhalten die vollständige Administration von Geräten.
Mobile Security-Lizenzen beinhalten u.a. zusätzlichen Schutz in offenen Netzwerken durch Sicherheitsfunktionen der Securepoint Cyber Defense-Cloud.
notempty
Die Lizenz ist dann dem Kunden und dem Fachhändler zugeordnet.

Fachhändler können alle ihnen zugeordnete Kunden mit gültiger Lizenz in ihrem Mobile Security Portal sehen, auswählen und bearbeiten, wenn sie sich mit den Zugangsdaten ihres Reseller-Kontos   Anmelden.
Kunden können einen Zugang erhalten, der nur ihre eigene Konfigurationen anzeigt.





Hinweis zur Zwei-Faktor-Authentifizierung

Ein Informationsbanner mit dem Hinweis zur Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird oben im Portal eingeblendet.
notempty
Ab Version 1.24 sind USP-Administratoren verpflichtet, die Zwei-Faktor-Authentifizierung als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme zu verwenden. Sie sollten die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Benutzerkonto vor der Veröffentlichung der Version 1.24 aktivieren, andernfalls ist der Login in das USP bis zur Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung gesperrt. Ab Version 1.24 ist die Aktivierung auch über die Login-Maske möglich.
Die Zwei-Faktor-Authentifizierung muss bis dahin aktiviert werden.


Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung ist abhängig von der Art des Benutzerkontos:

  • Ist das Benutzerkonto mit dem Resellerportal verknüpft, das Label RSP ist beim Benutzerkonto zu sehen, wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung über das Resellerportal aktiviert
  • Ist das Benutzerkonto nur im Portal vorhanden, erfolgt die Aktivierung über die Konfiguration Benutzer bearbeiten
    • Dort werden die Option Passwort-Reset-E-Mail versenden und 2FA aktiveren    aktiviert
  • Eine Weiterleitung zur notwendigen 2FA-Aktivierung findet über die Schaltfläche 2FA aktivieren im Informationsbanner statt
MS 1.22 2FA Benutzer-bearbeiten 2FA-aktivieren.png
Abb.1
  • Die Optionen Passwort-Reset-E-Mail versenden und 2FA aktiveren    aktivieren
  • Die Änderung über  Speichern speichern
MS 1.22 2FA-E-Mail.png
Abb.2
  • Folgende E-Mail erhält der Benutzer
  • Dort auf den Link hier klicken
MS 1.22 2FA Passwort-ändern.png
Abb.3
  • Ein neues Passwort eintragen
  • Über die Schaltfläche Passwort ändern das Passwort bestätigen
MS 1.22 2FA QR-Code.png
Abb.4
  • Den angezeigten TOTP Code in einer Authenticator-App eintragen, oder den angezeigten QR-Code mit einer Authenticator-App scannen
  • Der Aktivierungsvorgang der Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Benutzer ist damit abgeschlossen













Anmeldung am Portal

MS 1.22 2FA Login.png
MSP v1.5.3 Kundenauswahl.png

Damit Endkunden sich im Portal anmelden können sind nur wenige Schritte notwendig:

  • Benutzer im Tenant des Kunden die Rolle × admin zuweisen, die Berechtigungen werden dann automatisch zugewiesen.
    Ggf. Benutzer neu anlegen wie in der Benutzerverwaltung beschrieben
  • Aufruf der Login-Seite für das Securepoint Mobile Security Portal
  • Auswahl der Option Mit Securepoint Unified Security Konto anmelden
  • Anmeldung mit
Tenant Domäne zu finden im URL als Nummer hinter dem Begriff tenant. https://portal.securepoint.cloud/…-tenant-123456.sms-…123456.sms
Benutzername
Kennwort
2FA TOTP Code
  • Die Anmeldung erfolgt nun ausschließlich im Tenant des zugeordneten Kunden.
    Es sind keine Angaben zu anderen Kunden des Resellers einsehbar.