PMS NAC5

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Network Access Controller lässt sich mithilfe der PMS Schnittstelle (Property Management System) an eine Hotelsoftware anbinden. Dadurch können Benutzerkonten automatisch auf dem NAC bei der Buchung in der Software erstellt werden.

Grundgebühr anlegen

Damit die PMS Schnittstelle verwendet werden kann, muss auf dem NAC mindestens eine Grundgebühr hinterlegt sein. (Diese kann auch kostenlos sein.)

  • Aufrufen des Administrations Portals der NAC über den Webbrowser
  • Unter Administration => Gebührenpakete wird eine neue Grundgebühr hinzugefügt.
  • Kontotyp ist "PMS"
  • Nach dem eintragen aller Daten in die Felder auf Bestätigen klicken

Insert here Bild

PMS Schnittstelle konfigurieren

  • Aufrufen der PMS Einstellungen unter Administration => Externe Dienste => PMS
  • PMS aktivieren und alle erforderlichen Felder ausfüllen

insert here bild

PMS Authentifizierung auf dem Captive Portal aktivieren

Benutzer die über die PMS Schnittstelle erstellt werden, werden im NAC mit dem speziellen Profil "NOPACKAGE" angelegt. Um Zugriff auf das Internet zu bekommen, muss der Benutzer sich auf dem Portal anmelden und ein Paket auswählen.

  • Aufrufen der Captive Portal Konfiguration unter Konfiguration => Personalisierung => Portal => Konfiguration
  • Editieren einer vorhandene oder anlegen einer neue Konfiguration
  • Unter Authentifizierung PMS als Modus hinzufügen
  • Paket(e) auswählen und mit Ändern speichern

Optionale Felder

Standardmäßig werden neue Benutzer mit dem "NOPACKAGE" Profil erstellt. Nach dem ersten Login des Benutzers auf dem Portal, kann dieser ein Paket auswählen. Dieses Verhalten lässt sich mit Hilfe der Optionalen Felder ändern. Die Optionalen Felder muss die Hotelsoftware bei der Übergabe der Daten an den NAC mit senden.

In den PMS Einstellungen gibt es die Option Benutzer ohne Grundgebühr Auswahl. Ist diese aktiviert, wird dem Benutzer sofort das dort ausgewählte Profil zugewiesen sofern die Software das VIP Flag setzt (GV=1)

Unter Benutzer mit privilegiertem Status können weitere optionale Felder hinzugefügt werden(A0 - A9). Diese benötigen einen Wert und ein Profil.

Insert here Bild with example