Personalisierung Portale NAC5

Aus Securepoint Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Personalsierung der Portale kann unter Konfiguration => Personalisierung => Portal => Volagen vorgenommen werden, durch das hinzufügen einer neuen Oberglächen Vorlage.

Hier gilt zu beachten, dass die verschiedenen Portale alle einzeln angepasst werden müssen (Laptop, Tablet, Smartphone und Delegation)

Personalisierung über den NAC eigenen HTML Editor

  • Aufrufen der Portal Vorlagen Übersicht
  • Editieren eines Portals über die Schaltfläche Bearbeiten des Modells
  • Auswahl welche Vorlage des Portals bearbeitet werden soll (Laptop, Tablet, Smartphone oder Delegation).
  • Auf Bearbeiten klicken

Im Webbrowser öffnet sich ein neues Fenster mit dem HTLM Editor der NAC. Hier können Bilder ausgetauscht oder Texte bearbeitet/hinzugefügt werden. Ebenfalls ist es möglich, unter Datei => Vorschau starten, sich das fertige Portal anzusehen.

Personalisierung mit einem externen HTLM Editor

Neben dem Editieren der Portale auf dem NAC direkt, besteht auch die Möglichkeit diese zu exportieren und anschließend in einem externen HTML Editor zu bearbeiten.

Portale Exportieren

  • Aufrufen der Portal Vorlagen Übersicht
  • Export der Portal Vorlage über die Schaltfläche Das Modell exportieren
  • Das ZIP-Archiv auf dem Endgerät speichern
Öffnen der exportierten Portale

Das exportierte Portal ist in zwei ZIP Archiven geschachtelt. Beide Archive müssen entpackt werden. Nach dem Entpacken des zweiten Archives gibt es folgende Ordner:

  • deleg
  • portal
  • portal_mobile
  • portal_tables

In diesen Ordner befinden sich sämtliche Dateien für die Portale, diese können nun editiert werden.

Portale Importieren

Um das extern editierte Portal wieder zu importieren, muss dieses wieder in zwei ZIP Archiven verschaltet werden. Das erste ZIP Archive beinhaltet die vier Ordner mit den Portalen und benötigt den Namen "visual.zip"

Anschließend wird das visual.zip in das zweite Archiv gepackt. Welches ebenfalls einen speziellen Namen benötigt: "portal_visual_XXX"

Die XXX sind Platzhalter für die Portal ID. Beim Export stehen an dieser Stelle drei Zahlen (Das erste Portal auf dem NAC hat die ID 100), beim Import muss diese um eins erhöht werden. Ansonsten werden vorhandene Portal überschrieben.