Wechseln zu:Navigation, Suche
Wiki



























Azure Code Signing bei Updates auf 3.4.16 oder höher
Neuer Artikel: 06.2022

Vorherige Versionen: -

Vorbemerkung

Der Installer des Securepoint Antivirus Pro ist ab der Version 3.4.16 mit einem neuen Verfahren (Azure Code Signing) signiert, das Microsoft verpflichtend für Antivirus-Produkte eingeführt hat.


AV Update scheitert

Wenn Securepoint Antivirus Pro trotz Ausführen des Updates nicht die Version 3.4.16 sondern weiterhin 3.3.x anzeigt, konnte das Update nicht durchgeführt werden.

Grund hierfür ist vermutlich fehlende Unterstützung für das Azure Code Signing (ACS), das in Windows 10 Version 22H1 bereits enthalten ist.

Das Programm acs_tool.exe aus dem Downloadbereich unseres Resellerportals kann hier Aufschluss geben, ob die Installation eines Windows Updates Abhilfe verschafft.
Menü SupportDownloads Reiter Antivirus Pro x ACS Test Tool


Meldung: Ihr System ist NICHT kompatibel

Meldung des ACS Test Tools

Fehlermeldung: Ihr System ist NICHT kompatibel!
Auf ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qulitätsfixes. Bitte führen Sie ein Windows Update aus.

Dem Installierten Windows fehlt die ACS-Unterstützung.
Bitte das passende Windows Update installieren und anschließend das AV-Update erneut ausführen.

System KB-Update
Windows 11 KB5011493
Windows 10 21H2 KB5011487
Windows 10 21H1
Windows 10 20H2
Windows 10 1809 KB5011503
Windows Server 2022 KB5011497
Windows Server 2019 KB5011503
Windows Server 2016 KB5011495

Windows Versionen mit aktuellen Updates verfügen bereits über die Unterstützung für ACS (Azure Code Signing)


Meldung: Ihr System ist kompatibel

Meldung des ACS Test Tools
Wird kein AV-Update durchgeführt, obwohl das Test-Tool meldet, das System sei kompatibel muss unser Support kontaktiert werden.